Update evt zu früh rausgelassen ?

Angesagt Beantwortet

Kommentare

6 Kommentare

  • Offizieller Kommentar
    Avatar
    Spontacts Support Samy

    Hi Alexa, danke für diese konstruktive Frage, die wir nicht als Vorwurf wahrnehmen.

    Auch wir haben lange darüber diskutiert, ob und wann wir die aktuelle Version releasen sollen. Dabei haben wir intern nach bestem Wissen und Gewissen getestet, professionelle Testgruppen rangelassen, City Manager und Spontifexe aktiviert ... aber erst jetzt, nachdem gut 50% der Android Nutzer die neue App nutzen, erfahren wir was gut oder weniger gut funktioniert. Sprich, ohne dem größeren Ansatz hätten wir kaum in der Schnelle so viel Feedback sammeln können. 

    Und ja, während wir uns über deinen hilfreichen Input sehr freuen, tun uns die schlechten Ratings sehr weh. Und bei manch einem Kommentar verschlägt es uns schlicht die Sprache - ich persönlich denke, dass man manchmal vergisst, dass Spontacts trotz seiner Größe (und den damit verbundenen Grundkosten) völlig kostenlos in der Nutzung ist. Zudem bietet das Internet noch einen gewissen Schutz für solche Attacken. 

    Wir bleiben aber dran und wollen euch auch künftig ein Spontacts bieten, dass euch das Organisieren von Gruppenaktivitäten erleichert und möglichst viele Menschen zusammenbringt. Nicht nur digital, sondern "in echt". 

    Preview: Ab nächster Woche gibt es neue Updates und Bug Fixes. Ich freue mich schon darauf.

    Bye
    Dennis

    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Alexa

    Und was auch gut ist, das habe ich heute entdeckt, wenn man sich bei einem Event anmeldet oder auf Beobachten geht, sieht man gleich, ob dazu schon Nachrichten in den Gruppenchats verschickt wurden und kann direkt drauf klicken👍Das find ich sehr gut, früher musste man ziemlich durch die Gegend scrollen😅

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Jolanda

    Vielleicht solltet Ihr vor dem nächsten grossen Rollout zuerst freiwillige Tester suchen, wie es auch bei anderen grossen Softwarefirmen für das Testen von BETA-Versionen gemacht wird. Diese Tester wissen dann, worauf sie sich einlassen und man verärgert die Nutzer nicht. Ausserdem frage ich mich schon etwas, was Eure internen Tester getestet haben. Da hat es so viele offensichtliche Fehler, die bei den einfachsten Tests eigentlich schon hätten gefunden werden müssen. Ich habe schon selber bei einem IT-Projekt als Tester gearbeitet und solche Fehler muss man einfach sehen.

    1
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Spontacts Support Samy

    Hallo Jolanda,

    selbst 50 professionelle Tester finden nicht das, was tausende echte Spontacts User nutzen und sehen. Auch haben wir bewußt auf einige Funktionen verzichtet.

    Bitte bedenke, dass wir nach wie vor ein Start Up sind, das euch ein kostenloses Produkt anbietet und das nicht über die gleichen Mittel wie größere Communities verfügt. 

    Bye
    Dennis

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Spontacts Support Samy

    ✔️ Update 15.06.: Das Release Version 10.0.3 wird aktuell ausgerollt und wird in Kürze auch bei dir im AppStore als Update verfügbar sein.

     

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Alexa

    Naja,dass nach einem Update Fehler auftauchen können, das ist das eine und kann es geben. Das grössere Problem,das ich sehe ist, dass einige der wichtigsten Features nicht übernommen wurden.Plus dann noch zusätzliche Bugs, das ist ein bisschen frustrierend und das für alle.Gewisse Sachen hätten einfach übertragen werden müssen.Auch z.B dass man keine Aktivitäten kopieren kann Da gibt ea Leute,die zahlen für Pro,und können die Funktionen nicht benützen, also da verstehe ich,dass dann der Frust da ist

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.